Holz

Holz und Möbel

Unsere Sommerakademie hatte eine Eingangstür, die seit etwa 1830 den repräsentativen Haupteingang zum Ziegenmarkt bildete. Für die Restaurierung wurden alle Farbschichten entfernt und hervor traten so oft mit Metall stabilierte Türblätter,  dass der Tischler keinen Ansatz mehr fand, um zersetztes Holz auszutauschen. Bei der Diskussion um eine Ersatzkopie kam beiläufig zur Sprache, dass das Original „thermisch verwertet“ werden sollte, im Werkstattofen.