Mozart – upgecycelt!

Upcycling in der Musik? Aber ja, Sampling, wo es nur geht! im Rap ist die Hook oft ein Zitat erfolgeicher Hits, fragt die Jungs.

Arte zeigt nun ein Beispiel us der Hochkultur, eines der legendärsten Musikstücke aller Zeiten: Mozarts Requiem. Romeo Castellucci schafft dessen iKombination mit gregorianischen Gesängen und Freimaurerliedern. Das Requiem, dass normalerweise als Totenmesse nicht inszeniert wird, soll hier als Feier des Lebens neu interpretiert durch den aktuellen Filter gesehen werden, als Meditation über die Lebenszyklen und Artensterben. https://www.arte.tv/de/videos/088454-001-A/live-aus-aix-en-provence-mozarts-requiem/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s