upcycling – Ausstellung im Lübzer Kunstspeicher

Nun zum 5. Mal ist hier an Pfingsten geöffnet und diesmal gibt die Ausstellung „Schießscheiben und Vögel“. Die Schießscheiben hat die Münchner Künstlerin Luisa Landsberg, die inzwischen in Berlin lebt, bei der Wohnungsauflösung eines Freundes gefunden. Um immer neue grafische Muster in die Kreise zu malen ist die Größe ideal. Wie im Rausch hat sie die ersten 500 gemacht, inzwischen sind es 1500 geworden und die schönsten sind hier ausgestellt.

Schießscheiben im Salzgang

Konzentrische schwarze Kreise, die auf eine Mitte hinführen: Luisa Landsberg zielt auf eine Luftgewehrscheibe und sie trifft – immer, mit Stift und Tusche. Sie schreibt mit filigranen Linien und monochromen Flächen den einfachen Scheiben ein neues Leben ein, versetzt sie in Drehung, manche scheinen zu pulsieren, einige verlieren ihr Zentrum, andere geben klare geometrische Antworten, zeigen räumliche Tiefe, wachsen uns aus dem Blatt entgegen. Wir entdecken einen Kosmos der Vielfalt – Leben blättert sich hier auf. Zellen, Pflanzen, Kristalle – es pulst, es atmet aus diesen Zeichnungen.

Dazu Vögel von Julia Theek, gesprüht auf die alten Fenster des Bäckerhauses .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s